#FlaggefürVielfalt – Diversity-Tag 2018

Seit 2012 engagiert sich die TeamBank beim Diversity-Tag und zeigt so, wie wichtig der TeamBank gesellschaftliche Themen sind. Der Verein „Charta der Vielfalt“ unter Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin hat das Ziel ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem alle Beschäftigten die gleiche Wertschätzung und Förderung erfahren, unabhängig von Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir sind stolz darauf, dieses Arbeitsumfeld bereits zu leben und so als Team gemeinsam von Vielfalt zu profitieren! Als faires Unternehmen und Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe steht die TeamBank zu Werten wie Solidarität, Partnerschaftlichkeit und Respekt.

Fairness beinhaltet bei der TeamBank von vornherein das Eintreten für Vielfalt und ein wertschätzender Umgang miteinander als Maßstab des eigenen Handelns.

Zum diesjährigen Diversity-Tag am 5. Juni führte unser Engagement uns auf die Dachterrasse der TeamBank, um gemeinsam Flagge für ein gewaltfreies Miteinander im Rahmen des dreißigjährigen Jubiläums von Wildwasser Nürnberg e.V. zu zeigen. Der Verein setzt sich für ein gewaltfreies Miteinander ein und steht als Anlaufstelle für Frauen und Mädchen, die Missbrauch oder sexuelle Gewalt erlebt haben, zur Verfügung. Wie wichtig diese Aufgabe ist, zeigt die Zahl der Beratungen. Allein im Jahr 2016 nahmen 2.718 Personen Kontakt mit der Beratungsstelle auf. Mit 249 Personen wurden 715 vertrauliche Gespräche in den Räumlichkeiten des Vereins geführt.

Alle Einsendungen zu diesem Jubiläum wurden nun als Mosaik verewigt. Hier könnt ihr euch die verschiedenen Einsendungen zu Wildwasser ansehen.

2017 unterstützten wir die Flüchtlingskampagne der Deutschen Wirtschaft. Diversität und Vernetzung hinsichtlich interkultureller Zusammenarbeit ist für die TeamBank ein wichtiger Baustein. Es entspricht unserem bankeigenen und genossenschaftlichen Selbstverständnis, die Flüchtlingskampagne der Deutschen Wirtschaft mit einem Angebot von mindestens fünf Hospitations- oder Praktikumsplätzen innerhalb von zwei Jahren mitzutragen. Dieses Ziel erreichte die TeamBank bereits im ersten Jahr und führt das Engagement fort, um sich auch weiterhin aktiv für die Integration der Flüchtlinge einzusetzen.

Schon mit Bezug des neuen Firmengebäudes erreichte uns ein Hilferuf der benachbarten Flüchtlingsunterkunft. Am dringendsten benötigt und nachhaltig unterstützend im Sinne des Vielfaltsgedankens waren Direkthilfe-Maßnahmen wie etwa zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und zur Kommunikation. Die TeamBank unterstützte die dort vorübergehend untergebrachten und meist traumatisierten Flüchtlinge, indem mit Hilfe des technischen Know-hows der internen IT-Fachabteilung ein kostenloser Hot-Spot-Zugang ermöglicht wurde. So können die benachbarten Flüchtlinge über ihre eigenen mobilen Endgeräte per W-LAN-Pässe kostenfrei Kontakt zu ihren Familien und ihrer Heimat herstellen und wieder ein Stück Normalität erleben.

Mehr zum Diversity-Tag, zu den Feierlichkeiten und Aktionen aller beteiligten Unternehmen findet ihr auf www.charta-der-vielfalt.de/diversity-tag.

Erst durch Vielfalt wird das Leben bunt. Zeigt Flagge für die Vielfalt!