Das Geld wächst auf Bäumen?!

Ausprobiert haben sie es ja, die Jüngsten der Schule an der Kleinen Gartenstraße in Brandenburg an der Havel: Ob das Geld wirklich auf Bäumen wächst. Und sie haben es damit sogar bei dem von der TeamBank ausgelobten easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung  in die Riege der Gewinner geschafft. Und weil die jungen, cleveren Erdenbürger schnell merkten, dass das mit dem Geld und den Bäumen ein schwieriges Unterfangen ist,  haben sie sich etwas einfallen lassen. Sie beschlossen, durch selbstgebastelte Frühlingsdekoration eigenes Geld zu verdienen. Unter dem Motto „Gemeinsam investieren – verkaufen – profitieren“  wurden Aufgaben für jede Klasse und das dazugehörige Maskottchen verteilt. Hierzu zählte die Kalkulation des Budgets, der Einkauf selbst, aber auch die Zeitplanung des Projektes. Durch die Arbeit im Team stärkten die Schüler nicht nur ihren Zusammenhalt in den Klassen, sondern auch innerhalb der gesamten Schulgemeinschaft. In den „Konferenzen der Tiere“ lernten die Bienchen, Drachen, Füchse und Eulen auf spielerische Art einen bedeutenden Teil der großen Welt des Finanzwesens kennen und fanden als Gruppe, die etwas Großes auf die Beine stellen kann, noch enger zusammen. Der Verkauf des Selbstgebastelten war ein voller Erfolg für alle Beteiligten, finanziell und persönlich!

Die „Konferenz der Tiere“ ist aber nur eines von rund 4.000 Projekten, das die TeamBank in den letzten acht Jahren durch den easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung unterstützt hat. Mit über sieben Millionen Euro an Preisgeldern konnten durch den Preis etwa eine Million Menschen direkt erreicht werden. Das Engagement der TeamBank hat dabei tolle Impulse, Momente und Begegnungen im Sinne der finanziellen Bildung bereitet. Dies war auch 2018 wieder zu spüren.